Über den Autor

Manfred Stock

Jahrgang: 1963

Es gibt circa acht Milliarden Menschen auf der Welt. Die meisten von ihnen streben danach, glücklich zu sein, Ziele zu erreichen, sich persönlich weiterzuentwickeln. Ich bin einer von acht Milliarden. Diesbezüglich also einer unter vielen. Auch ich strebe danach, glücklich zu sein, Ziele zu erreichen, mich persönlich weiterzuentwickeln. Das auf dieser Webseite angebotene Buch “Horst Kramp” schildert einen Ausschnitt von fünf Jahren meines Lebens in den Jahren 1987 bis 1992.

Jetzt haben wir 2023 und mehr als dreißig Jahre stehen nach dem letzten Satz im Buch noch auf meiner Uhr. Drei weitere Jahrzehnte, in denen viel passiert ist. Es gab viele glückliche Momente. Und es gab die Momente, in denen ich mich dem Leben nicht gewachsen fühlte, schreckliche Fehler machte, Konsequenzen tragen musste, Trennungen verkraften musste, Abschiede, Neuanfänge, neue Ziele, von denen ich manche erreichte und manche nicht. Das ganz normale Leben also. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, bis er angekommen ist. Das ist der Plan. Acht Milliarden Päckchen wollen an ihren Auslieferungsort.

Warum ich dieses Buch geschrieben habe? Weil ich die Geschichte erzählenswert fand und weil ich glaube, dass sich viele Menschen darin wiedererkennen können. Es geht einfach um einen Menschen, der versucht, das Leben zu meistern, mit all seinen Schwierigkeiten, Freuden, Leiden, Steinen auf dem Weg, guten Gelegenheiten und verpassten Chancen. Insofern kann das Buch ein Mutmacher sein, an seinen Träumen festzuhalten, die persönliche Entwicklung nicht aus den Augen zu verlieren und immer wieder aufzustehen, wenn man mal wieder am Boden liegt. Ich bin noch nicht angekommen. Ich habe weiterhin mein Päckchen zu tragen. Wie die anderen acht Milliarden Menschen auf dieser Erde. Ich empfinde es ein bisschen als Trost. Geteiltes Leid quasi. In diesem Sinne, danke an alle, die das Buch gekauft haben oder noch kaufen werden.

Beruf: freiberuflicher Texter und Autor

Geburtsort: Schönebeck/Elbe / Sachsen-Anhalt

Wohnort: Celle / Niedersachsen

Lieblingsstädte (national): Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden

Lieblingsstädte (international): Prag (CZ), Budapest (H), Paris (F), Montevideo (ROU)

Hobbies: Reisen, Skat, Rätsel, Quizzen

Familienstand: verheiratet, keine Kinder

Tiere: Hund Oscar (Labrador)

Fußballvereine, die mir am Herzen liegen: Borussia Dortmund, 1. FC Magdeburg, Dynamo Dresden, SV Nienhagen II

Lieblingsschriftsteller: Fjodor Dostojewski, Milan Kundera, Elke Heidenreich

Lieblingsküche: mediterran